Schule im Schloss Unterschüpf Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum - Förderschwerpunkt Sprache
Schule im Schloss Unterschüpf                                          Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum - Förderschwerpunkt Sprache

Die Schule im Schloss Unterschüpf -                                         ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum    mit dem Förderschwerpunkt Sprache

 

Die Schule im Schloss bietet individuelle Förderung und Unterricht für Kinder mit Verzögerungen oder Störungen der Sprachentwicklung.

 

Durch eine an den Ressourcen orientierte Förderung soll die Persönlichkeit des Kindes stabilisiert und vorhandene Auffälligkeiten abgebaut werden. 

 

Die Sprachheilschule fördert die Kompetenzen des Kindes und ist abgestimmt auf seine speziellen Bedürfnisse.


  • Sie versteht sich als Durchgangsschule. Das Kind soll bald möglichst die allgemeine, örtliche Schule besuchen können.
     
  • Der Unterricht  in den Klassen 1 bis 4 erfolgt nach den Bildungsplänen der Grundschule und des SBBZ Schwerpunkt Sprache.
     
  • Sonderschullehrerinnen und –lehrer mit der Fachrichtung Sprache verantworten Unterricht und Sprachförderung.
     
  • Die Klassengröße beträgt ca. 10 bis 12 Kinder.
     
  • Die Schule wird an 3 Tagen als Ganztagesbetrieb mit Mittagessen geführt.
     
  • Eine freundliche und familiäre Atmosphäre bestimmt das Schulleben. Die Schule im ehemaligen Wasserschloss sowie das große Spiel- und Freizeitgelände unterstützen dieses.
     
  • Das jahreszeitlich orientierte Schulleben mit Festen, Schulfreizeiten und Elternbegegnungen stärkt die Schulgemeinschaft.

 

Aktuelle Informationen und Links

Der Elternbrief 9 vom 22.7.2020 ist da.

 

Ab Montag, dem 29.6.2020 ist unsere Schule wieder zeitgleich für alle Schülerinnen und Schüler geöffnet.

Damit endet das Corona-Homeschooling.

Näheres entnehmen Sie bitte Elternbrief 8 vom 19.6.2020.

Hier finden Sie auch die verpflichtende Gesundheitsbestätigung.

 

Klasse 4 hat Tipps zum Umwelt- und Klimaschutz.

 

Die knapp 60 Schüler der Schule im Schloss waren 3 Tage mit ihren Lehrern auf großer Fahrt in Miltenberg auf Schulfreizeit.          Spielen, Wandern, Klettern, hervorragende Bewirtung ... es war für jeden etwas dabei. Fazit: Es war ein tolles Erlebnis.

 

Ritter Rost war zu Gast im Schloss - die Theater-AG der Schule unter der Leitung von Frau Karagöz zeigte hervorragende schauspielerische Leistungen anlässlich unseres 40sten Jubiläumsfestes.

Hier geht es zum FN-Artikel.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schule im Schloss Unterschüpf