Schule im Schloss Unterschüpf - ehemals Sprachheilschule Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum - Förderschwerpunkt Sprache
Schule im Schloss Unterschüpf                                           - ehemals SprachheilschuleSonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum - Förderschwerpunkt Sprache

Erweitertes Sprachförderangebot an der Schule im Schloss Unterschüpf -
die Sprachfördergruppen (SpraFöG)

 

Neben individueller Sprachtherapie (vor allem in den Eingangsklassen) stehen jeder Klasse auch einige doppelt besetzte Förderstunden zur Verfügung. Aus diesem Kontingent heraus bieten wir klassensübergreifend ein zusätzliches Sprachförderangebot für unsere Schülerinnen und Schüler an.
 

Jeweils 3 Lehrerinnen und Lehrer führen innerhalb einer Klassenstufe einmal wöchentlich ein Angebot durch, bei dem es um das gezielte Training sprachlicher Fertigkeiten und Fähigkeiten in der Gruppe geht.

Bei der Auswahl der Trainingseinheiten orientieren wir uns an den individuellen sprachlichen Besonderheiten und Bedürfnissen unserer Kinder.
 

Beispielhaft hier einige Angebote:

Satzbauspiele 1  (Grammatik 1)                                               

Satzbauspiele 2  (Grammatik 2)                                             

Wörter - Sachen - Sprechen  (Wortschatzarbeit)                   

Sprechen und Bewegung   (Pschomotorik)                            

Sprechen und Spielen  (Sprachspiele/szenische Spiele)      

Rhythmik (akust. Differenzierung, Hören, Sprachverarbeitung, Rhythmus) 

Was steht denn da?  (Lesen - Sprechen - Verstehen)    

Graphomotorik (Spielerische Förderung graphomotorischer Fähigkeiten).

 

        



 

Sonderpädagogischer Unterricht und sprachtherapeutische Förderung erfolgen in der Klasse, in Kleingruppen und in Einzeltherapie.


  • Spezielle sprachheilpädagogische Lehr- und Lernformen kennzeichnen den Unterricht.
     
  • Zusätzliche Leseprogramme und vielfältige Schreibanlässe fördern den Schriftspracherwerb.
     
  • Therapieangebote helfen dem Kind, seine Sprach- und Sprechkompetenz zu verbessern.
     
  • Musikalisch-rhythmische Aktivitäten, Arbeitsgemeinschaften und Übungszeiten erweitern das Angebot.


  • Psychomotorische Lernangebote sind uns wichtig und haben ihren Schwerpunkt in den Eingangsklassen (s.u.).
     
  • Wir arbeiten mit anderen Fachkräften und Einrichtungen (Logopäden, Ergotherapeuten, Kinderkliniken, psychologischen Einrichtungen,...) zusammen.

 

 

 

Aktuelle Informationen und Links

Unsere Faschingsparty am 1. März war super! Bericht und Fotos unter "Schulleben" und im geschützeten Elternbereich.

 

Die Klasse 2a besuchte Huskys. Ein Kurzbericht findet sich unter "Schulleben", Fotos im geschützten Elternbereich.

 

Mit einem gelungenen Gottesdienst mit Krippenspiel verabschiedeten sich Schüler, Lehrer und Eltern in die Weihnachtsferien. Fotos finden Sie im geschützten Elternbereich, einen Bericht unter "Schulleben".

 

Elternbrief Nr. 2 vom 28.11.2018 finden Sie im geschützten Elternbereich.

 

Am 30.11.2018 fand der Unterschüpfer Weihnachtsmarkt mit Gesangseinlagen unserer Schüler und einem Plätzchenverkauf zugunsten des Fördervereins statt. Fotos finden Sie im geschützten Elternbereich, einen Bericht unter "Schulleben".

 

Hier geht es zum Pressebericht von unserem märchenhaften Schulfest des Sommers 2018 in den FN.

 

Informationen zu den neu an unserer Schule ausgebildeten Juniorhelfern (Sanitätsdienst) gibt es hier. Die Pressemitteilung erschien am 23.3.2018 in den Fränkischen Nachrichten.

Unser Speiseplan ist nun mit der Allergen-Kennzeichnung versehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schule im Schloss Unterschüpf