Schule im Schloss Unterschüpf Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum - Förderschwerpunkt Sprache
Schule im Schloss Unterschüpf                                          Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum - Förderschwerpunkt Sprache




Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Sprache

 

Das SBBZ mit Förderschwerpunkt Sprache verwirklicht mit seinem besonderen Bildungs- und Erziehungsauftrag sonderpädagogische Beratungs-, Unterstützungs- und Bildungsangebote für Schülerinnen und Schülern, die aufgrund ihrer sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten in Laut- und Schriftsprache einen Anspruch auf besondere Angebote haben.

 

Ziel ist die Unterstützung des Kompetenzerwerbs in Hinblick auf zunehmend selbstständiges Lernen und eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Im Unterricht wird auf der Basis einer förderdiagnostischen Gesamtkonzeption eine kommunikationsorientierte Gestaltung der individuellen Bildungsangebote praktiziert. Dabei bilden alle pädagogischen Handlungsformen eine integrative Einheit.

 

Grundlage für alle Bildungsangebote sind die Bildungspläne der Grundschule und der Bildungsplan der Schule für Sprachbehinderte.

 

Der größte Teil der Schülerinnen und Schüler besucht das SBBZ mit Förderschwerpunkt Sprache nur während eines Teils ihrer Schulzeit. Übergänge in die allgemeinen Schulen sind während der gesamten Schulzeit vorgesehen und werden angestrebt. Nicht zuletzt deshalb kommt der Einbeziehung der Eltern und der Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern eine hohe Bedeutung zu. 

(nach: http://www.bildung-staerkt-menschen.de/unterstuetzung/schularten/SoS/SfSpB )

 

 

 

 

Aktuelle Informationen und Links

Der Elternbrief 9 vom 22.7.2020 ist da.

 

Ab Montag, dem 29.6.2020 ist unsere Schule wieder zeitgleich für alle Schülerinnen und Schüler geöffnet.

Damit endet das Corona-Homeschooling.

Näheres entnehmen Sie bitte Elternbrief 8 vom 19.6.2020.

Hier finden Sie auch die verpflichtende Gesundheitsbestätigung.

 

Klasse 4 hat Tipps zum Umwelt- und Klimaschutz.

 

Die knapp 60 Schüler der Schule im Schloss waren 3 Tage mit ihren Lehrern auf großer Fahrt in Miltenberg auf Schulfreizeit.          Spielen, Wandern, Klettern, hervorragende Bewirtung ... es war für jeden etwas dabei. Fazit: Es war ein tolles Erlebnis.

 

Ritter Rost war zu Gast im Schloss - die Theater-AG der Schule unter der Leitung von Frau Karagöz zeigte hervorragende schauspielerische Leistungen anlässlich unseres 40sten Jubiläumsfestes.

Hier geht es zum FN-Artikel.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schule im Schloss Unterschüpf